Über den Button "PP-Spenden" (oben) oder hier erfährst Du alle Details und kannst von dort auch direkt zum Fortbestand der Z1-Nordlichter-Seiten beitragen.
Wer Paypal nicht nutzen möchte, oder uns die Kosten der PayPal-Transaktion ersparen möchte, kann den Admin (Michael) gern nach der Bankverbindung für eine Überweisung fragen. Bild

Lackierung Kosten

Alles was nicht mit Pflege und Technik, aber mit dem Zetti zu tun hat.

Moderatoren: Michael, Marc

Flesch

Re: Lackierung Kosten

Beitrag von Flesch » Montag 7. April 2014, 19:30

So ich komm irgendwie nicht wirklich weiter ;-(
Habe jetzt zwischenzeitlich auch kontakt mit dem Georg aus dem BMW Treff Forum gehabt
der rät wiederum Komplett ab vom Selbst zerlegen ??
Ich werde jetzt wahrscheinlich erst mal den Kotflügel vorne kaufen lackieren lassen und schauen ob ich den Selber Montiert bekomme
( oder erst Montieren dann Lackieren Lassen ;-) )
wer hat denn gesagt das die Kotflügel ohne Montage 4000,- € kosten
in der Liste bei der Mobilen Tradition Stehen die beide für irgendetwas um die 630 ,-€ also je stück
d.h. irgend etwas um die 1300,-
und dann hätte ich eben gemeint ca. 4000,- - 5000 nochmal drauf für eine Komplett Lackierung
Also mal schaun ;-)

Benutzeravatar
Michael
Site Admin
Site Admin
Z1-Profi
Beiträge: 2015
Registriert: Freitag 30. September 2005, 19:15
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Lackierung Kosten

Beitrag von Michael » Montag 7. April 2014, 19:45

Moin Thomas,

Hmmm also wenn ich jetzt mal (pessimistisch) nachrechne... (ohne jetzt den Stundensatz vom Franz Sch. oder einer anderen Werkstatt im Großraum M zu kennen)

2 Kotflügel für 1300,-, Komplettlackierung 4.500,- demontage aller Außenhautteile (beim Schaffer) 4 Std. á 80,- Euro(?) wären 320,- Euro, Montage aller Außenhautteile inkl. anpassen, mitteln der Spaltmaße neuer Aufnahmegummis und Kleinteile würde vielleicht geschätze 200,- Euro Teile und 12 Stunden mit zwei Leuten á 80,- Euro macht 1920,- Euro...

Kommt man zusammen auf 8240,- Euro... :-(

Das ist wiederum sooo weit nicht von dem Voranschlag weg... Auf jeden Fall hättest Du dann ein optisch perfektes Auto. - Das ist ja auch was. - Klar Franz ist sicherlich nicht der Billigste, aber was er abliefert ist in jedem Fall hochwertig und jederzeit reklamierbar (wenn Dir etwas nicht gefällt).

Für den Zusammenbau nach dem lackieren, brauchst Du in jedem Fall 4 Hände... allein wird das bei den großen Teilen nichts.

Die Lackkosten sind der Grund, weshalb ich mit zwei/drei verschiedenen Fungelbtönen durch die Gegend fahre... :-(

Viele Grüße
Michael

Antworten